Polizei, Kriminalität

Polizei Hagen / Einbrecher steigen durch auf Kipp stehendes ...

29.08.2017 - 15:06:43

Polizei Hagen / Einbrecher steigen durch auf Kipp stehendes .... Einbrecher steigen durch auf Kipp stehendes Fenster in Wohnung ein

Hagen - Am Montag legte ein 57-jähriger Hagener gegen 00.30 Uhr drei Geldbörsen auf dem Wohnzimmertisch seiner Wohnung in der Herrmannstraße ab. Dann begab er sich zur Bettruhe. Um 07.00 Uhr stellte der 57-Jährige fest, dass die Geldbörsen verschwunden waren. Das Balkonfenster war geöffnet und mehrere Topfpflanzen lagen auf dem Boden. Der Wohnungsinhaber hatte, bevor er sich zur Bettruhe begab, das Balkonfenster in Kippstellung gebracht. Diesen Umstand nutzten im Verlaufe der Nacht unbekannte Einbrecher und verschafften sich so Zugang in die Wohnung. Hier ließen sie die drei Geldbörsen mit mehreren Kreditkarten und einem bislang noch nicht zu konkretisierenden Geldbetrag mitgehen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de