Polizei, Kriminalität

Polizei Gütersloh / Schwerer Unfall in Verl vom 6. September - ...

15.09.2017 - 11:56:59

Polizei Gütersloh / Schwerer Unfall in Verl vom 6. September - .... Schwerer Unfall in Verl vom 6. September - Polizei sucht wichtige Zeugen

Gütersloh - Verl (CK) - Am Mittwoch vergangener Woche kam es auf der Sender Straße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 22-jährige Frau lebensgefährlich verletzt wurde (siehe Pressebericht vom 06.09.).

Mittlerweile ist die junge Frau glücklicherweise auf dem Wege der Besserung. Sie befindet sich nach wie vor in einem Krankenhaus im Münster und wird dort weiter stationär behandelt.

Im Rahmen der Ermittlungen zu diesem Verkehrsunfall sucht das zuständige Verkehrskommissariat dringend zwei Autofahrer, die wichtige Zeugen sind.

Die Fahrer dieser beiden Autos fuhren direkt hinter der 22-jährigen Frau und hielten nach dem Unfall auch an. Die Personalien dieser Zeugen sind vor Ort nicht festgehalten worden.

Die Polizei in Gütersloh bittet diese beiden Autofahrer dringend sich zu melden, Telefonnummer 05241 869-0.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!