Polizei, Kriminalität

Polizei Gelsenkirchen / Zeugen nach Unfall in der ...

13.10.2017 - 17:36:35

Polizei Gelsenkirchen / Zeugen nach Unfall in der .... Zeugen nach Unfall in der Gelsenkirchener Altstadt gesucht

Gelsenkirchen - Donnerstagnachmittag, gegen 16:00 Uhr befuhr ein 18-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Pkw der Marke Skoda die Grasreinerstraße, um nach links in die Husemannstraße abzubiegen. Im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Audi einer 29-jährigen Essenerin, die zu diesem Zeitpunkt auf der Husemannstraße in Richtung Musiktheater unterwegs war. Die 29-Jährige verletzte sich bei dieser Kollision im Brustbereich. Ein Rettungswagen brachte sie in ein örtliches Krankenhaus, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. An beiden Fahrzeugen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können. Insbesondere bittet sie eine junge Frau, die sich zum Unfallzeitpunkt mit zwei Kindern unmittelbar in der Nähe des Kollisionsortes aufgehalten hatte, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209/365-6241 oder - 2160.

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Torsten Sziesze Telefon: 0209 / 365 2011 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!