Polizei, Kriminalität

Polizei fasst Graffiti-Sprayer

09.10.2017 - 16:27:56

Polizei Minden-Lübbecke / Polizei fasst Graffiti-Sprayer

Minden - Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei in der Nacht zu Samstag vier Männer im Alter von 21 bis 23 Jahren vorübergehend festnehmen. Dem Quartett wird vorgeworfen, die Schaufenster eines zurzeit leer stehenden Geschäftes an der Kaiserstraße mit Farbe besprüht zu haben.

Zeugen hatten gegen 1.30 Uhr beobachtet, wie insgesamt fünf Personen mit Spraydosen hantierten und alarmierten daraufhin die Beamten. Als die vor dem Geschäft eintrafen, flüchtete die Gruppe. Bis auf eine Person konnten die Einsatzkräfte wenig später alle Flüchtigen in der näheren Umgebung fassen. Bei der Durchsuchung eines 21-Jährigen wurden zwei Farbdosen gefunden. Auf den Fensterscheiben entdeckten die Polizisten verschiedene größere Graffitis. Auf das aus Minden, Bielefeld und Hiddenhausen stammende Quartett kommt nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung zu.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!