Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Weißer Geländewagen zwingt ...

14.11.2016 - 15:50:42

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Weißer Geländewagen zwingt .... Mülheim an der Ruhr: Weißer Geländewagen zwingt Linienbus an der Friedrich-Wilhelms-Hütte zur Notbremsung- Mülheimer Verkehrskommissariat prüft Videoaufzeichnungen und sucht nach Zeugen

Essen - 45473 MH- Altstadt II: Am frühen Samstagabend (12. November, gegen 18:20 Uhr) verletzten sich drei Frauen (13, 33, 37), die als Fahrgäste in einem Linienbus, bei einer Notbremsung von ihren Sitzen geschleudert wurden. Der Mülheimer Linienbus, der aus Richtung Stadtmitte kam, befuhr die Friedrich-Ebert-Straße, parallel zur Friedrich Wilhelms-Hütte. Hinter der Sandstraße schnitt plötzlich ein weißer Geländewagen die Fahrspur des Busses, als dessen linke Fahrspur an einer Baustelle endete. Rettungswagen transportierten die durch die Bremsung leichtverletzten Fahrgäste in Mülheimer Krankenhäuser. Der Fahrer-(in) fuhr in Richtung Styrum davon. Das Mülheimer Verkehrskommissariat hat Ermittlungen wegen Unfallflucht mit Verletzten aufgenommen und versucht nun, die Identität des Flüchtigen zu ermitteln. Zu diesem Zweck sollen auch die Videoaufzeichnungen des Busses ausgewertet und Zeugen und Beteiligte vernommen werden. Möglicherweise können weitere Zeugen Angaben machen, die zur Klärung des Unfalls führen. Hinweise werden an die zentrale Rufnummer des Polizeipräsidiums Essen 0201- 8290 erbeten. /Peke

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!