Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Mopedfahrer steuert auf ...

03.04.2017 - 15:26:35

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: Mopedfahrer steuert auf .... Mülheim an der Ruhr: Mopedfahrer steuert auf 49-Jährigen zu - Polizei sucht Zeugen

Essen - 45475 MH-Dümpten: Nach einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr sucht der zuständige Ermittler des Verkehrskommissariats 4 nach Zeugen.

Gegen 15 Uhr hatte sich ein Mülheimer bei der Polizei gemeldet. Den Beamten gegenüber gab er an, dass ein Motorradfahrer offenbar absichtlich auf ihn zugefahren sei, als er sich auf der Fahrbahn der Kappenstraße befand. Nur durch einen Sprung zur Seite habe der Mann eine Kollision vermeiden können. Anstatt von ihm abzulassen habe der Unbekannte sein Zweirad anschließend gewendet und sei mit den Worten "Ich fahre dich platt!" ein zweites Mal auf ihn zugerast, bevor er über die Nordstraße in Richtung Mühlenstraße verschwand.

Nach Angaben des 49-Jährigen ist der Täter über 30 Jahre alt und trug einen schwarz-weißen Helm. Der benutzte Motorroller habe eine dunkelblaue Frontscheibe aus Kunststoff. Hinweise nimmt der zuständige Verkehrsermittler unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. (LL)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!