Obs, Polizei

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr / Essen: Polizei sucht nach ...

16.12.2016 - 19:30:29

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr/ Essen: Polizei sucht nach .... Mülheim an der Ruhr/ Essen: Polizei sucht nach einem 60-jährigen vermissten Mülheimer- Fotos-

Essen - 45472 MH-Heimaterde:

Seit vier Wochen (16.Novermber, 20 Uhr) suchen Angehörige und auch die Polizei nach einem vermissten Mann aus Mülheim-Heimaterde. Der 60-Jährige kündigte in der Vergangenheit bereits mehrfach sein Verschwinden an. Zuletzt wurde der Vermisste am Kreisverkehr auf der Blumendeller Straße gesehen, nahe der Essener Stadtgrenze. Die bisherige Suche durch die Familie über Facebook, sowie die Fahndung nach dem Mann seitens der Polizei, blieben bisher ergebnislos. Wer kann Angaben zu dem Vermissten machen? Hinweise nimmt die Polizei auch unter ihrer Notrufnummer 110 entgegen. /SaSt

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!