Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Spezialeinheit der Polizei stürmt Wohnung ...

14.09.2017 - 17:31:30

Polizei Essen / Essen: Spezialeinheit der Polizei stürmt Wohnung .... Essen: Spezialeinheit der Polizei stürmt Wohnung eines 42-jährigen Randalierers- Festnahme erfolgt

Essen - 45144 E-Frohnhausen: Heute Nachmittag (14.September) gegen 14.30 Uhr nahm eine Spezialeinheit der Polizei eine randalierende Person in ihrer Wohnung auf der Rankestraße in Frohnhausen fest. Der 42- jährige Mann sollte heute Morgen durch das Ordnungsamt in eine Klinik eingewiesen werden. Gegen die Maßnahme wehrte sich der Essener vehement, warf mehrere Gegenstände aus dem Fenster. Dabei wurde niemand verletzt. Er drohte, die Wohnung nicht lebend verlassen zu wollen und gab an, bewaffnet zu sein. Aufgrund der bestehenden Gefährdungslage, zog die Polizei die Spezialeinheit hinzu. Diese stürmte die Wohnung des Betroffenen und nahm ihn fest. Der 42-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Anschließend wurde er zur weiteren Behandlung einem Krankenhaus zugeführt

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!