Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Schwerer Raub auf Spielhalle- Bargeld ...

24.10.2016 - 18:46:03

Polizei Essen / Essen: Schwerer Raub auf Spielhalle- Bargeld .... Essen: Schwerer Raub auf Spielhalle- Bargeld unter Vorhalt eines Messers erbeutet- Polizei sucht Zeugen

Essen - 45128 E-Südviertel: Sonntagabend (23. Oktober) gegen 22:35 Uhr stieg ein unbekannter Mann durch ein offenes Fenster in eine Spielhalle auf der Gutenbergstraße ein. Maskiert mit einer weißen Maske und unter Vorhalt eines Messers forderte er von der Angestellten (28) die Herausgabe von Bargeld. Der Räuber flüchtete mit der Beute zu Fuß über das Einstiegsfenster in unbekannte Richtung. Der Flüchtige kann wie folgt beschrieben werden: Er hat eine schlanke Statur, ist zirka 1,7 Meter groß und sprach akzentfrei Deutsch. Bekleidet war er mit einem dunklen Jogginganzug und hellen Einweghandschuhe. Sein Gesicht verdeckte er mit einer weißen Maske. Wer kann Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugbewegungen machen? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 31 unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. (ST)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de