Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Radfahrer trifft Fußgängerin am Kopf - ...

29.05.2017 - 19:16:22

Polizei Essen / Essen: Radfahrer trifft Fußgängerin am Kopf - .... Essen: Radfahrer trifft Fußgängerin am Kopf - Polizei sucht Unfallverursacher

Essen - 45134 E.-Stadtwald: Am 19. Mai gegen 8:50 Uhr befand sich eine 55-jährige Frau auf der Frankenstraße in Höhe eines Drogeriemarktes. Auf einem am Gehweg angrenzenden Radweg kam der Essenerin ein ca. 30-40 Jahre alter Radfahrer entgegen. Beim Vorbeifahren touchierte der Mann mit seinen Ellenbogen die Frau am Kopf, wodurch sie stürzte und leichte Verletzungen hinzuzog. Ohne sich um die Frau zu kümmern, fuhr der sportlich gekleidete Radfahrer weiter. Die Frau konnte noch kurzes, mittelblondes Haar erkennen. Die Polizei sucht den Unfallverursacher oder Zeugen, die den Vorfall beobachtet und Hinweise zu dem Mann geben können. Unter der Telefonnummer 0201/829-0 nimmt die Polizei die Hinweise entgegen. (ChWi)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!