Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Polizei sucht Steinewerfer an der ...

12.04.2017 - 19:41:52

Polizei Essen / Essen: Polizei sucht Steinewerfer an der .... Essen: Polizei sucht Steinewerfer an der Gladbecker Straße- Unbekannte werfen Steine von einer Brücke

Essen - 45329 E.- Vogelheim:

Dienstagmittag (11. April, kurz nach 14 Uhr) warfen Unbekannte Steine von einer Brücke, auf die darunter liegende Bundesstraße 224/ Gladbecker Straße. Offenbar handelt es sich um die Überführungen, die von der I. und II. Schnieringstraße zum Brachgelände an der Daniel-Eckhardt-Straße führen. Glücklicherweise hatte die 24-jährige Gelsenkirchenerin die Geschwindigkeit ihres Ford Ka auf der Bundesstraße 224 bereits deutlich reduziert, als sie in Richtung essen fuhr. Durch den etwa faustgroßen Stein wurde der Kleinwagen im vorderen Bereich nicht unerheblich beschädigt. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich mit dem Verkehrskommissariat 3 in Verbindung zu setzen. Telefon 0201- 8290./Peke

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!