Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Polizei nimmt mutmaßlichen ...

29.08.2016 - 17:55:41

Polizei Essen / Essen: Polizei nimmt mutmaßlichen .... Essen: Polizei nimmt mutmaßlichen Handtaschenräuber fest - U-Haft angeordnet

Essen - 45356 E-Bochold: Die Essener Polizei nahm Donnerstagmorgen (28. August) einen mutmaßlichen Handtaschenräuber in Bochold fest. Gegen 10:50 Uhr war eine ältere Dame auf der Germaniastraße zu Fuß unterwegs. Ein ihr entgegenkommender Mann entriss ihr plötzlich die Handtasche und flüchtete. Die 83-Jährige stürzte und verletzte sich. Die Verletzungen mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei fahndete intensiv nach dem Flüchtigen. Auf der Haus-Berge-Straße trafen Streifenpolizisten auf einen Mann, auf den die Personenbeschreibung zutraf. Die Handschellen klickten. Heute führten Ermittler den 22-Jährigen, ohne festen Wohnsitz in der BRD, dem Haftrichter vor. Der ordnete gegen ihn Untersuchungshaft an. / MUe.

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de