Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Polizei kontrolliert mit Unterstützung des ...

08.05.2017 - 17:21:22

Polizei Essen / Essen: Polizei kontrolliert mit Unterstützung des .... Essen: Polizei kontrolliert mit Unterstützung des Ordnungsamts, des Finanzamts und des Zollamts mehrere Straßenzüge im Essener Norden - Polizei zieht positive Bilanz

Essen - 45117 E-Stadtgebiete: Bürgerbeschwerden, insbesondere aus dem Stadtteil Katernberg, veranlassten die Polizei dazu, am letzten Donnerstag und Freitag (4./5. Mai, in den Abendstunden) mit Unterstützung des Ordnungsamtes, des Finanzamtes und des Zollamtes Fahrzeug- und Gaststättenkontrollen durchzuführen. Hauptaugenmerk lag hierbei auf der Ahndung von Verkehrsverstößen, insbesondere durch überhöhte Geschwindigkeit und der Überprüfung von gewerberechtlichen Auflagen. Auf der Köln-Mindener-Straße erfassten die Radargeräte den Spitzenreiter bei den insgesamt 368 festgestellten Geschwindigkeitsverstößen - 93km/h bei erlaubten 50 km/h. Neben den festgestellten Geschwindigkeitsverstößen ahndeten die Beamten 36 Verkehrsverstöße, wie das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes, das Nutzen des Mobiltelefons während der Fahrt oder falsches Parken. Während des gesamten Einsatzes kontrollierten die Beamten 130 Fahrzeuge, 253 Personen und 16 Gewerbeobjekte. In den Gewerbeobjekten ahndeten die Spezialisten Verstöße gegen das Nichtraucherschutzgesetz, das Jugendschutzes und wegen Schwarzarbeit. Die Polizei zieht eine positive Bilanz, die Rückmeldung der Bürgerinnen und Bürger bestätigen diesen Eindruck. Es werden weitere Kontrollen in naher Zukunft folgen. (ChWI)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!