Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen / Mülheim an der Ruhr: Arbeitsunfall auf ...

07.10.2017 - 20:56:44

Polizei Essen / Essen/Mülheim an der Ruhr: Arbeitsunfall auf .... Essen/Mülheim an der Ruhr: Arbeitsunfall auf Festgelände am Flughafen Essen/Mülheim - 36-Jähriger erleidet tödliche Verletzungen

Essen - 45149 E-Haarzopf/45470 MH-Menden-Holthausen: Am heutigen Tag, 7. Oktober gegen 16:10 Uhr, erhielt die Polizei einen Notruf vom Flughafen Essen-Mülheim an der Ruhr. Der Anrufer schilderte, dass es zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen ist. Teile des Flughafengeländes werden derzeit als Festgelände für das Rüttenscheider (Rü) Oktoberfest genutzt. Bei Eintreffen der Polizei und Rettungskräfte konnte der Notarzt nur noch den Tod eines 36-jährigen Mannes feststellen. Vier Mitarbeiter wurden notfallmedizinisch betreut. Zwei von ihnen sind nahegelegenen Krankenhäusern zugeführt worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Fraglich ist, wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte. Der Veranstalter hat für den heutigen Tag das Oktoberfest abgesagt. (ChWi)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de