Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Kleintransporter bringt Radfahrer zu Fall ...

14.09.2017 - 16:02:00

Polizei Essen / Essen: Kleintransporter bringt Radfahrer zu Fall .... Essen: Kleintransporter bringt Radfahrer zu Fall - Polizei sucht Zeugen

Essen - 45257 E.-Kupferdreh: Am Montagnachmittag (11. September) kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf der Straße Reulsbergweg, bei dem sich ein Radfahrer leicht verletzte. Der 42-jähriger Essener war mit seinem Rad gegen 15 Uhr auf der Straße Reulsbergweg unterwegs, als ein hellblauer Kleintransporter, von links kommend, so dicht an ihm vorbeifuhr, dass der Radler ins Wanken geriet und stürzte. Bei dem Sturz zog sich der Essener leichte Verletzungen zu. Ohne Anzuhalten setzte der Kleintransporter mit Essener Kennzeichen seine Fahrt fort. Der zuständige Ermittler des Verkehrskommissariats 2 fordert den/ die Fahrer/in des hellblauen Transporters dringend auf, sich unter der Telefonnummer 0201-829-0 bei der Polizei zu melden. Auch etwaige Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder Angaben zum Fahrer/in machen können, werden gebeten mit der Polizei Kontakt aufzunehmen. / SaSt

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!