Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Geparkter VW Polo nach Verkehrsunfall ...

24.04.2017 - 17:46:35

Polizei Essen / Essen: Geparkter VW Polo nach Verkehrsunfall .... Essen: Geparkter VW Polo nach Verkehrsunfall beschädigt - Unfallverursacher flüchtig- Polizei sucht Zeugen

Essen - 45307 E.- Kray: In den frühen Morgenstunden des gestrigen Tages (23. April, 3:20 Uhr) verursachte ein bislang unbekannter Autofahrer einen Verkehrsunfall auf der Krayer Straße, in dem er einen geparkten VW Polo streifte. Ohne den Unfall zu melden, entfernte sich der Täter anschließend von der Unfallörtlichkeit. Zeugen beobachteten zuvor, wie ein augenscheinlich alkoholisierter Mann einen Kiosk gegenüber der Unfallörtlichkeit besucht habe. Unmittelbar nachdem diese Person den Kiosk verlassen hatte, ereignete sich der Unfall. Es liegt nahe, dass der unbekannte Mann mit dem Unfall in Verbindung steht.

Der Kioskbesucher kann wie folgt beschrieben werden: Er soll circa 1,70 Meter groß sein und hatte eine dünne Statur. Er soll helle Augen und Haare haben und vermutlich polnischer bzw. russischer Herkunft sein. Bekleidet war der Mann mit einem grünen Trainingsanzug von Stauder.

Bei dem flüchtigen Auto soll es sich um ein Fahrzeug (Stufenheck) mit polnischem Kennzeichen handeln.

Der ermittelnde Beamte des Verkehrskommissariats 1 bittet den Fahrer des flüchtigen Fahrzeuges sich bei der Polizei zu melden. Weitere Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen oder dem flüchtigen Fahrzeug machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201/829-0 in Verbindung zu setzten. /SaSt

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!