Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Fahrer macht durch Schlangenlinien auf ...

24.03.2017 - 16:31:36

Polizei Essen / Essen: Fahrer macht durch Schlangenlinien auf .... Essen: Fahrer macht durch Schlangenlinien auf sich aufmerksam - Polizei stellt Waffen und Cannabis sicher

Essen - 45134 E.-Rellinghausen: Am Mittwoch (22. März) gegen 23:40 Uhr fiel einer Streife ein BMW auf der Wuppertaler Straße auf, der Schlangenlinien fuhr. Das Fahrzeug wurde daraufhin mit Signalen zum Anhalten gebracht. Es besteht der Verdacht, dass der Fahrer (25) unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Während der Kontrolle des Autos stellten die Beamten eine Machete aus dem Kofferraum sicher. Im Fahrzeug war außerdem Marihuana-Geruch wahrzunehmen. Mit der Hilfe eines Drogenspürhundes wurde eine nicht geringe Menge Cannabis im Fahrzeug gefunden, deren Portionierung auf einen mutmaßlichen Handel schließen lässt. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 25-Jährigen in der Hohenburgstraße wurde zudem eine Pistole gefunden. AKoe

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de