Polizei, Kriminalität

Polizei Essen / Essen: Campingplatzbesucher attackieren ...

12.06.2017 - 16:41:55

Polizei Essen / Essen: Campingplatzbesucher attackieren .... Essen: Campingplatzbesucher attackieren Eigentümer und Streitschlichter - Polizei muss eingreifen - drei Festnahmen

Essen - Am Sonntagmorgen, 11. Juni, eilten alarmierte Polizeibeamte mit mehreren Einsatzwagen zu einem Campingplatz im Löwental. Dort eskalierten gegen 12:30 Uhr ein Streit zwischen dem Pächter (49) und einer irischen Besucherfamilie, die gemeinschaftlich auf den Essener einschlugen. Ein unbeteiligter Streitschlichter (39) versuchte noch die Streitparteien auseinander zu halten, wurde dann aber selbst zur Zielscheibe. Trotz starker Polizeipräsenz ließen es sich drei Familienangehörige nicht nehmen, nun auch die herbeigeeilten Polizisten anzugreifen, zu beleidigen und zu bedrohen. Die drei Angreifer (22/26/27) nahmen die Beamten daraufhin fest und verbrachten sie zum Polizeigewahrsam. Der 26-Jährige durfte am heutigen Tag das Gewahrsam verlassen, die beiden anderen Angreifer werden heute dem Haftrichter vorgeführt. Gegen das Trio wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung und Widerstand gegen Polizeibeamte ermittelt. (ChWi)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!