Polizei, Kriminalität

Polizei erwischt Sprayer in flagranti

25.09.2017 - 15:01:53

Polizeiinspektion Wismar / Polizei erwischt Sprayer in flagranti

Klütz - Am 24.09.2017, gegen 01:30 Uhr erhielt die Polizei in Grevesmühlen einen Hinweis zu Graffitisprayern, die gerade dabei seien, eine Wand im Bereich der Rudolf-Breitscheit-Straße in Klütz zu beschmieren. Die daraufhin eingesetzten Streifenbeamten näherten sich dem Tatort zunächst unbemerkt. Als die zwei dunkel gekleideten Tatverdächtigen die Beamten dann bemerkten, flohen sie zu Fuß. Einer der beiden, ein 17-jähriger junger Mann, konnte wenig später eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Bei ihm wurden typische Graffitiutensilien und Gegenstände, an denen sich Farbanhaftungen befanden, gefunden und sichergestellt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 17-Jährige aus dem Gewahrsam entlassen und an die Erziehungsberechtigten übergeben. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Axel Köppen Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

@ presseportal.de