Polizei, Kriminalität

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

13.11.2017 - 13:06:43

Polizeiinspektion Ludwigslust / Polizei ermittelt wegen ...

Leezen - Nach einer gefährlichen Körperverletzung am frühen Samstagmorgen in Leezen ermittelt die Polizei jetzt gegen zwei Tatverdächtige. Sie sollen nach einer Karnevalsveranstaltung einen 24-Jährigen auf dessen Heimweg grundlos angegriffen und mit einem Gürtel geschlagen haben. Das Opfer überstand den Angriff augenscheinlich unverletzt. Das Opfer sowie ein Zeuge konnten einen der Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Polizei erstattete gegen die beiden aus Schwerin stammenden 18-jährigen Tatverdächtigen Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung auf. Das Motiv der Tat ist noch nicht bekannt.

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!