Polizei, Kriminalität

Polizei ermittelt nach Brand von Strohballen

24.04.2017 - 16:31:53

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei ermittelt nach ...

Korschenbroich-Kleinenbroich - Am Sonntagabend (23.4.), gegen 23 Uhr, meldeten Zeugen einen Brand nahe der Straße Rhedung. Feuerwehr und Polizei stellten bei ihrem Eintreffen fest, dass eine größere Menge Strohballen auf einem Feld, zwischen den Straßen "Am Büttgerwald" und "Eschertbenden" brannte. Da die Ursache des Feuers noch unbekannt ist, hat die Kripo die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, die Anhaltspunkte zur Entstehung des Brandes liefern könnten, nimmt die Polizei unter der Nummer 02131-3000 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de