Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Wanheimerort: Kleinkraftradfahrer nach ...

14.07.2017 - 18:26:43

Polizei Duisburg / Wanheimerort: Kleinkraftradfahrer nach .... Wanheimerort: Kleinkraftradfahrer nach Verkehrsunfall verletzt ins Krankenhaus

Duisburg - Am Freitagnachmittag (14. Juli) ist der Fahrer eines Kleinkraftrades bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt worden, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus kam. Der Duisburger war gegen 14:35 Uhr auf der Wanheimer Straße in Richtung Wanheim unterwegs. In Höhe der Haltestelle Fischerstraße warteten auf beiden Fahrstreifen Autofahrer auf das Grünlicht. Der 52-Jährige fuhr in die Gasse zwischen den anfahrenden Fahrzeugen, touchierte diese und stürzte. Zeugen alarmierten Polizei und Rettungsdienst. Auch der Rettungshubschrauber war vor Ort. Der 52-Jährige kam in die Unfallklinik, wo er stationär blieb. Die beiden anderen Autofahrer (78 und 57) kamen nicht zu Schaden. Das Zweirad musste abgeschleppt und die Unfallstelle aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe gereinigt werden. Für die Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Wanheimer Straße ab Paul-Esch-Straße bis 15:40 Uhr.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de