Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Walsum: Unbekannte versuchen Handy und ...

18.07.2017 - 13:21:39

Polizei Duisburg / Walsum: Unbekannte versuchen Handy und .... Walsum: Unbekannte versuchen Handy und Bargeld zu rauben - Polizei sucht Zeugen

Duisburg - In Alt-Walsum versuchten vier Unbekannte einem Duisburger (31) das Handy und Bargeld zu rauben. Der Mann war gegen 19:00 Uhr auf der Schulstraße unterwegs. Auf einem Fußweg in Höhe der Emschergenossenschaft kam das Quartett auf ihn zu und fragte zunächst nach Zigaretten. Als der 31-Jährige verneinte, forderten sie seine Wertsachen und schlugen auf ihn ein. Erst als ein Fahrzeug vorbei fuhr ließen, sie von dem Mann ab und flüchteten ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere den Autofahrer, die Angaben machen können. Die Täter sollen 18 bis 25 Jahre alt sein. Einer war schwarz gekleidet. Zwei waren 1,80 bis 1,85 Meter groß, die anderen beiden 1,70 Meter. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0203 280-0 entgegen

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!