Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Rheinhausen: Polizei sucht nach ...

05.10.2017 - 12:16:55

Polizei Duisburg / Rheinhausen: Polizei sucht nach .... Rheinhausen: Polizei sucht nach Handtaschenraub Zeugen

Duisburg - Ein unbekannter Räuber schubste am Mittwochabend (4. Oktober) gegen 21 Uhr eine 78-jährige Frau und raubte die Handtasche. Die Seniorin war auf der Beethovenstraße in Höhe des Glückaufplatzes unterwegs, als der Täter sie hinterrücks so heftig schubste, dass sie stürzte. Dann entriss der Unbekannte die Handtasche und flüchtete in unbekannte Richtung. Den Täter konnte die Duisburgerin nicht näher beschreiben. Er soll 18 bis 40 Jahre alt sein. Da sich die Frau beim Sturz leicht verletzte, kam sie zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0203 2800 entgegen.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!