Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Kaßlerfeld: Duisburg statt England - ...

24.03.2017 - 17:16:29

Polizei Duisburg / Kaßlerfeld: Duisburg statt England - .... Kaßlerfeld: Duisburg statt England - Jugendliche nehmen falschen Bus

Duisburg - Am Freitagmorgen (24. März) alarmierte der Fahrer (39) eines Reisebusses die Polizei, weil er Klopfgeräusche und Stimmen aus dem Kofferraum hörte. Der Mann war mit einer Schülergruppe auf dem Weg nach Sachsen. Der Bus kam aus England und stoppte gegen 10 Uhr an einer Tankstelle auf der Straße Am Schlütershof. Als die Einsatzkräfte die Klappe öffneten, entdeckten sie drei Jugendliche zwischen dem Reisegepäck. Die Jungen gaben an, dass sie aus Eritrea stammten, an einer Tankstelle in Calais in den Bus geklettert seien und nach England wollten. Das Trio hatte keine Ausweisdokumente dabei und musste mit zur Wache. Von dort kamen die minderjährigen Jungen (16 bis 17 Jahre) in die Obhut des Jugendamtes.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de