Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Hochemmerich: Polizei sucht flüchtigen Fahrer ...

14.11.2016 - 15:11:09

Polizei Duisburg / Hochemmerich: Polizei sucht flüchtigen Fahrer .... Hochemmerich: Polizei sucht flüchtigen Fahrer - Fußgängerin angefahren und abgehauen

Duisburg - Ein unbekannter Autofahrer übersah am Freitagmorgen (11. November) beim Linksabbiegen eine 20-jährige Fußgängerin. Die Frau überquerte gegen 7.30 Uhr die Kreuzstraße, als der Unbekannte mit einem gelben Wagen vom Hochemmericher Markt kam. Der Fahrer übersah die Frau und das Fahrzeug traf sie am Bein. Die Duisburgerin wurde leicht verletzt und will selbst zum Arzt gehen. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 21 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!