Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Hochemmerich: LKW schleudert Warnbake in den ...

21.04.2017 - 15:56:50

Polizei Duisburg / Hochemmerich: LKW schleudert Warnbake in den .... Hochemmerich: LKW schleudert Warnbake in den Gegenverkehr - Polizei sucht Zeugen und den Lastwagenfahrer

Duisburg - Ein 30-jähriger Autofahrer erschien am Dienstag (18. April) auf der Wache im Präsidium und zeigte eine Unfallflucht an. Der Mann war gegen 16.30 Uhr mit seinem Citroen Berlingo auf der Brücke der Solidarität in Richtung Rheinhausen gefahren. In der dortigen Baustelle kam ihm ein Lastwagen entgegen, der gegen eine Warnbake fuhr. Die Bake schleuderte gegen den Wagen des Duisburgers, so dass Sachschaden entstand. Der Fahrer des Lastwagens fuhr weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Polizei sucht Zeugen und bittet den Lastwagenfahrer, sich bei der Polizei zu melden.Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 22 unter der Telefonnummer 0203/280-0 entgegen.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Supertrader werden ohne Börsen-Ausbildung? So einfach geht es:

Wir schenken Ihnen heute die Teilnahme am Videokurs „Aktien im Fokus“ von Deutschlands Spitzen-Analysten Nummer 1: Dennis Gürtler! Normalerweise ksotet die Teilnahme am Videokurs ein Vermögen. Doch Sie haben jetzt ksotenlos die Chance, um mit „Aktien im Fokus“ zum Supertrader zu werden. Das erste Video behandelt das Thema …