Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Friemersheim: Gemeinsame Presseerklärung von ...

04.04.2017 - 11:51:40

Polizei Duisburg / Friemersheim: Gemeinsame Presseerklärung von .... Friemersheim: Gemeinsame Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft: Brandstifter stecken Porsche an - Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Duisburg - Am Montag (3. April) gegen 00:30 Uhr bemerkte eine Zeugin (17) Flammen in einem Innenhof Am Markt. Sie sah noch, wie zwei Unbekannte in Richtung Kronprinzenstraße wegrannten und alarmierte die Polizei. Als die Einsatzkräfte eintrafen, waren die Flammen bereits selbstständig erloschen. Die Beamten entdeckten eine Benzinspur, die zu einem Porsche Cayenne führte. Glück gehabt hatte der Besitzer (33) des Wagens: bis auf etwas Benzin auf der Motorhaube blieb der Wagen unversehrt. Der Bruder (43) des 33 - Jährigen und dessen Freundin (36) stehen in Verdacht, den Brand gelegt zu haben. Seit längerem leben die Geschwister in Streit. Die Polizisten nahmen die beiden Verdächtigen noch in der Nacht zu Hause fest. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!