Obs, Polizei

Polizei Duisburg / Duisburg-Marxloh: Mit falschem Fünfziger ...

25.10.2016 - 15:20:41

Polizei Duisburg / Duisburg-Marxloh: Mit falschem Fünfziger .... Duisburg-Marxloh: Mit falschem Fünfziger bezahlt - Polizei sucht Unbekannten mit Bild

Duisburg - Gleich zwei Mal bezahlte ein Unbekannter in den frühen Morgenstunden des 02. und 03.08.16 an einer Tankstelle auf der Weseler Straße mit einem falschen Fünfzig-Euro-Schein. Die Polizei sucht jetzt mit einem Lichtbild der Videoüberwachungsanlage nach dem Unbekannten, der jeweils Geflügelrollen und Zigaretten gekauft hatte. Die Kassiererinnen hatten keinen Verdacht geschöpft. Hinweise zur Identifizierung des Mannes, nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0203/2800 entgegen.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!