Polizei, Kriminalität

Polizei Duisburg / Dellviertel: Ladendieb greift Detektiv mit ...

11.04.2017 - 15:21:44

Polizei Duisburg / Dellviertel: Ladendieb greift Detektiv mit .... Dellviertel: Ladendieb greift Detektiv mit Pfefferspray an und flüchtet

Duisburg - Am Montag (10. April) um 12:35 Uhr griff ein ertappter Ladendieb auf der Königstraße einen Detektiv (54) mit Pfefferspray an und flüchtete. Der 54-Jährige beobachtete zuvor, wie der Mann Parfum aus einem Regal nahm und unter seiner Jacke versteckte. Als dieser den Ausgang ohne zu bezahlen passierte, sprach er ihn darauf an. Der Unbekannte schubste den Mitarbeiter, riss sich nach einem Handgemenge los und rannte in Richtung Sonnenwall. Als der Detektiv die Verfolgung aufnahm, drehte sich der Flüchtende um und sprühte Pfefferspray in seine Richtung. Er verfehlte ihn und konnte entkommen. Die Polizei sucht einen schlanken, circa 55 Jahre alten, 1,60 m großen Mann mit Glatze. Er trug eine schwarze Stoffjacke über einem weißen Oberteil und eine blaue Jeans. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 36 unter 0203 280-0 an.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!