Polizei, Kriminalität

Polizei Düsseldorf / Eller - Tasche entrissen - Polizei fahndet ...

20.06.2017 - 14:44:36

Polizei Düsseldorf / Eller - Tasche entrissen - Polizei fahndet .... Eller - Tasche entrissen - Polizei fahndet nach flüchtigem Unbekannten

Düsseldorf - Montag, 19. Juni 2017, 9.45 Uhr

Eller - Tasche entrissen - Polizei fahndet nach flüchtigem Unbekannten

Nach einem Diebstahl in Eller fahndet die Polizei nach einem flüchtigen Täter. Der Unbekannte hatte einem Mann dessen Tasche entrissen.

Nach den bisherigen Ermittlungen war ein 39-Jähriger nach Erledigung von Bankgeschäften an der Gumbertstraße auf dem Rückweg zu seinem abgestellten Pkw an der Jägerstraße. Kurz vor Erreichen des Autos habe ihm dann von hinten ein Unbekannter den Jutebeutel mit Bargeld und persönlichen Gegenständen von der Schulter gerissen. Anschließend flüchtete der Täter mit seiner Beute in Richtung Frankensteiner Straße/Oelser Straße. Eine Fahndung der Polizei verlief ergebnislos.

Der Flüchtige ist circa 1,90 Meter groß und hat eine dunkle Hautfarbe. Seine etwa schulterlangen Haare hatte er zu "Rasta-Locken" geflochten. Er war insgesamt schwarz gekleidet und trug eine schwarze Kappe. Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 35 unter Telefon 0211-8700 entgegen.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!