Polizei, Kriminalität

Polizei Düsseldorf / Derendorf - Zwei Pkw kollidieren - Fünf ...

15.09.2017 - 12:26:35

Polizei Düsseldorf / Derendorf - Zwei Pkw kollidieren - Fünf .... Derendorf - Zwei Pkw kollidieren - Fünf Menschen zum Teil schwer verletzt

Düsseldorf - Derendorf - Zwei Pkw kollidieren - Fünf Menschen zum Teil schwer verletzt

Freitag, 15. September 2017, 1.35 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu heute in Derendorf wurden fünf Menschen zum Teil schwer verletzt. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Polizei Düsseldorf befuhr eine 23-Jährige mit ihrem Renault die Ulmenstraße vom Großmarkt kommend in Fahrtrichtung Tannenstraße und beabsichtigte nach links in die Heinrich-Ehrhardt-Straße abzubiegen. Dabei missachtete sie augenscheinlich den Vorrang eines entgegenkommenden 75-Jährigen, der mit seinem Taxi die Ulmenstraße in Fahrtrichtung Norden befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Twingo der 23 Jahre alten Frau gegen einen Lichtmast und ein Verkehrsschild geschleudert und kam dann erst zum Stillstand. In der Folge verletzte sich ein 20-jähriger Mitfahrer in dem Twingo so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste. Vier weitere Personen wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden zur Beweissicherung sichergestellt.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de