Obs, Polizei

Polizei Düren / Einbruchschutz - Informationsstände und ...

05.10.2017 - 15:16:49

Polizei Düren / Einbruchschutz - Informationsstände und .... Einbruchschutz - Informationsstände und Abendveranstaltungen

Kreis Düren - Zum Auftakt der am kommenden Montag startenden, landesweiten Aktionswoche in Sachen "Einbruchschutz" informiert die Kriminalpolizei Düren umfangreich und kostenlos. Auch die Beratungsstelle Düren der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen beteiligt sich.

Am Montag, den 09.10.2017, werden sich die Kriminalbeamten Markus Gerhold und Dietmar Schorn, begleitet vom Leiter der Direktion Kriminalität, Herrn Kriminaldirektor Jörg Malejka, mit einem Info-Stand am Kaiserplatz in Düren aufhalten. In der Zeit von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr wird es interessierten Passanten möglich sein, sich schnell einen Überblick über das Beratungsangebot der Kreispolizeibehörde Düren zu verschaffen und im persönlichen Gespräch mit den Fachberatern zum Thema zu informieren.

Weitere Info-Stände wird es während der gesamten Woche in Düren, Jülich und Kreuzau geben.

Am Montagabend um 18:00 Uhr hält die Polizei ein besonderes Informationsangebot bereit: in einem Vortrag werden die Spezialisten des Kriminalkommissariats für Kriminalprävention und Opferschutz ausführlich zum Thema "Einbruchschutz" beraten. Unterstützt werden sie hierbei von der Verbraucherzentrale NRW, die den Vortrag um den Aspekt der Energieberatung erweitert. Hitze-, Lärm- und Einbruchschutz lassen sich beispielsweise beim Einbau neuer Fenster hervorragend miteinander kombinieren, wissen die Fachleute der Verbraucherzentrale zu berichten.

Auch am Mittwoch, den 11.10.2017, wird es um 18:00 Uhr einen Vortrag der Kriminalpolizei zum Thema "Einbruchschutz" geben.

Nehmen Sie das kostenlose Angebot von Polizei und Verbraucherzentrale in Anspruch. Die Veranstaltungen finden statt in den Räumlichkeiten der Kreispolizeibehörde Düren, Aachener Straße 28, 52349 Düren. Aus organisatorischen Gründen wird um telefonische Anmeldung unter der Nummer 02421 949-8711 oder -8700 gebeten.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!