Polizei, Kriminalität

Polizei Dortmund / Pkw überschlägt sich bei Verkehrsunfall auf ...

11.04.2017 - 13:01:52

Polizei Dortmund / Pkw überschlägt sich bei Verkehrsunfall auf .... Pkw überschlägt sich bei Verkehrsunfall auf der A 445 - Drei Verletzte

Dortmund - Lfd. Nr.: 0417

Am gestrigen Montagnachmittag (10. April) hat sich auf der A 445 im Kreis Soest ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Auto überschlug sich, zwischenzeitlich landete ein Rettungshubschrauber auf der Autobahn.

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein 61-Jähriger aus Meschede gegen 16.55 Uhr über die Autobahn in Richtung Süden. Etwa in Höhe der Gemeinde Ense setzte er zum Überholvorgang an. Dabei berührte dessen Peugeot das Heck eines vorausfahrenden Autos.

Durch den Kontakt beider Fahrzeuge verlor der 61-Jährige die Kontrolle über seinen Pkw. Der Peugeot überschlug sich und landete auf dem Dach. Der Mann konnte sich selbstständig aus dem Wrack befreien.

Der vorausfahrende Pkw prallte hingegen mit der rechten Seite gegen die Leitplanke.

Durch den Unfall verletzten sich der 61-Jährige sowie die beiden Insassen des vorausfahrenden Fahrzeugs, ein 42-Jähriger aus Hamm sowie ein neunjähriges Mädchen, nur leicht.

Ein Rettungswagen brachte den Mann aus Meschede in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Ein zwischenzeitlich auf der Autobahn gelandeter Rettungshubschrauber startete wenig später wieder - glücklicherweise ohne Patient an Bord.

Die A 445 in Richtung Süden musste für die Dauer der Unfallaufnahme- und Bergungsarbeiten kurzfristig gesperrt werden. Ab 18 Uhr konnte eine Spur freigegeben werden, die Sperrung der zweiten Spur dauerte bis 18.30 Uhr an.

Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf rund 15.000 Euro.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

@ presseportal.de