Polizei, Kriminalität

Polizei Dortmund / Mutmaßlicher Räuber nach ...

18.07.2017 - 14:21:26

Polizei Dortmund / Mutmaßlicher Räuber nach .... Mutmaßlicher Räuber nach Öffentlichkeitsfahndung identifiziert: U-Haft

Dortmund - Lfd. Nr.: 0785

Wie mit der Pressemeldung Nummer 0724 berichtet, hat ein Mann am 16. Mai eine Spielhalle an der Evinger Straße überfallen.

Nun konnte der mit Lichtbildern Gesuchte nach Hinweisen aus der Bevölkerung identifiziert werden. Es handelt sich um einen 28-jährigen Dortmunder. Der wegen gleichgelagerter Delikte polizeilich bekannte Mann kommt in Untersuchungshaft.

Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe! Wir bitten die Medien, die Fotos nicht weiter zu nutzen.

Siehe auch:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3676283

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!