Polizei, Kriminalität

Polizei Dortmund / 47-Jähriger auf Burgholzstraße von Auto ...

09.10.2017 - 13:16:43

Polizei Dortmund / 47-Jähriger auf Burgholzstraße von Auto .... 47-Jähriger auf Burgholzstraße von Auto erfasst und schwerverletzt

Dortmund - Lfd. Nr.: 1082

Am späten Samstagabend (7. Oktober) hat ein Autofahrer einen Fußgänger auf der Burgholzstraße angefahren. Dieser kam mit schweren Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Ersten Ermittlungen zufolge betrat der 47-jährige Fußgänger gegen 23.10 Uhr die Fahrbahn. Bei strömenden Regen erkannte der 21-jährige Dortmunder, der im Auto unterwegs war, den Mann zu spät. Sein Wagen erfasste aus noch unbekannter Ursache den Mann und schleuderte ihn zu Boden. Durch den Zusammenstoß wurde der 47-Jährige schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte den stark alkoholisierten Mann in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!