Polizei, Kriminalität

Polizei Coesfeld / Olfen, Bilholtstraße / ...

11.08.2017 - 15:47:37

Polizei Coesfeld / Olfen, Bilholtstraße/ .... Olfen, Bilholtstraße/ Lebensmittelmarktmarkteinbruch geklärt

Coesfeld - Den Einbruchsversuch in einen Lebensmittelmarkt in Olfen auf der Bilholtstraße vom 17.07.2017 konnte die Polizei im Kreis Coesfeld in Zusammenarbeit mit der Polizei im Kreis Unna klären. Zwei Tatverdächtige Männer (27 und 28 Jahre) sitzen in Untersuchungshaft. Die Polizei im Kreis Unna konnte sie am 03.08.2017 festnehmen. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

Pressemeldung der Polizei Unna: Bergkamen/Werne/Olfen/Lünen - mehrere Einbrüche geklärt - zwei Täter in Untersuchungshaft

Bergkamen/Werne/Olfen/Lünen (ots) - Im Zuge der Ermittlungen nach mehreren Einbrüchen in Bäckereien und einen Getränkemarkt konnte das Kriminalkommissariat Bergkamen am 03.08.2017 zwei Beschuldigte festnehmen. Die beiden 27 und 28 Jahre alten Männer ohne festen Wohnsitz wurden dem Haftrichter des Amtsgerichtes Kamen vorgeführt und dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehlt gegen die Beschuldigten.

Den bisher teilgeständigen Männern werden folgende Straftaten zur Last gelegt:

- sechs Einbrüche in Bäckereien und einen Einbruch in einen Getränkemarkt in Bergkamen

- zwei Einbrüche in Bäckereien in Werne

- ein versuchter Supermarkteinbruch in Olfen

- mehrere Einbrüche in Kfz-Werkstätten in Lünen in einer Nacht bei denen auch zwei PKW entwendet wurden

Weiterhin führten die Beschuldigten fortwährend Fahrzeuge obwohl sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis sind.

Ob den Männern weitere Taten zugeordnet werden können, werden die andauernden Ermittlungen ergeben.

Ursprungsmeldung der Polizei Coesfeld: Auftrag Nr. 3024487

Freigegeben am 18.07.2017, 12.14 Uhr

ots-polizei Polizei Coesfeld

Olfen, Bilholtstraße/ Einbruchversuch in Lebensmittelmarkt

Coesfeld (ots) - Aufmerksame Zeugen beobachteten am Montag, 17.07.2017 um 00.37 Uhr einen Einbruchversuch in einen Lebensmittelmarkt an der Bilholtstraße in Olfen und verständigten die Polizei. Zwei dunkel gekleidete, maskierte Männer von ca. 1,90 m Größe hatten sich an der Eingangstür zu schaffen gemacht und flüchteten dann in Richtung Stadtpark. Die Polizei konnte keine Einbruchspuren am Geschäft feststellen, leitete jedoch sofort eine Fahndung ein. Diese führte nicht zur Festnahme der Flüchtigen. Vor Ort konnten jedoch zwei verdächtige Autos sichergestellt werden. Offensichtlich waren die Täter mit diesen angereist. Weitere Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!