Obs, Polizei

Polizei Coesfeld / Dülmen, Münsterstraße / Polizeihund stellt ...

03.07.2017 - 12:41:41

Polizei Coesfeld / Dülmen, Münsterstraße/ Polizeihund stellt .... Dülmen, Münsterstraße/ Polizeihund stellt Bankeinbrecher/ Lichtbild von Casper

Coesfeld - Aufgrund mehrfacher Anfragen erscheint im Anhang ein Lichtbild des eingesetzten Diensthundes "Casper".

Ursprungsmeldung: Auftrag Nr. 3010047

Freigegeben am 03.07.2017, 08.27 Uhr

ots-polizei Polizei Coesfeld

Dülmen, Münsterstraße/ Polizeihund stellt Bankeinbrecher

Coesfeld (ots) - Am Montag, 03.07.2017 gegen 01.50 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge der Polizei ein klirrendes Geräusch aus Richtung einer Bankfiliale an der Münsterstraße in Dülmen. Vor Ort stellten Polizisten fest, dass eine Leiter am Gebäude stand und ein Oberlicht eingeschlagen war. Im unmittelbaren Nahbereich fanden die Polizisten einen verdächtigen Wagen aus dem Kreis Mettmann. Drei Männer flüchteten in Richtung des Hochzeitsparks. Diesen durchsuchten die Polizisten mit einem Diensthund. In einem Gebüsch des Parks stellte der Polizeihund einen Mann, packte ihn trainingsmäßig in den Oberarm und verhinderte so die weitere Flucht. Nach Erstversorgung des Tatverdächtigen, einem 45-jährigen Polen, durchsuchte der Polizeihund den weiteren Park und konnte einen 43-jährigen Mann aus Velbert stellen. Dieser trug auch den Schlüssel zu dem verdächtigen Wagen bei sich. Beide Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen. Nach dem dritten Mann fahndeten die Polizisten auch mit Unterstützung von einem Polizeihubschrauber vergeblich.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de