Polizei, Kriminalität

Polizei Coesfeld / Dülmen, Buldern, L 551 / Verkehrsunfall mit ...

03.07.2017 - 18:06:33

Polizei Coesfeld / Dülmen, Buldern, L 551 / Verkehrsunfall mit .... Dülmen, Buldern, L 551 / Verkehrsunfall mit sechs verletzten Personen

Coesfeld - Am Montag, 03.07.17, gegen 07.50 Uhr, befuhr eine 25-jährige Dülmenerin mit ihrem Auto die L 551 in Richtung Dülmen. Am Abzweig nach Rödder bemerkte sie zu spät, dass die vor ihr fahrende Autofahrerin nach links abbiegen wollte und fuhr auf das Auto auf. Dieses wurde dadurch gegen ein entgegenkommendes Auto geschoben, was daraufhin gegen ein Auto geschoben wurde, was aus Rödder kommend auf die L 551 abbiegen wollte. Bei dem Unfall wurden, nach jetzigem Stand, insgesamt sechs Personen verletzt. Drei Verletzte wurden von Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von über 30000 Euro. Die L 551 wurde für die Dauer von fast drei Stunden komplett gesperrt.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

@ presseportal.de