Obs, Polizei

Polizei Bremen / Nr.0672

14.11.2016 - 17:30:42

Polizei Bremen / Nr.0672. Nr.0672 --Teure Uhren gestohlen--

Bremen - Ort: Bremen-Altstadt, Domshof Zeit:07.11.2016, 10:00 Uhr

Ein Diebstahl fand am vergangenen Montag in der Bremer Innenstadt statt. Die Diebe entwendeten Uhren im Gesamtwert von über 13.000EUR, inmitten der Geschäftszeit.

Die Besitzerin des Warenhauses war wohl mehr als überrascht, als sie bemerkte, dass eine der gläsernen Schmuckvitrinen aufgebrochen war. Besonders ungewöhnlich dabei ist das der Diebstahl während der Öffnungszeiten des Geschäftes stattfand, und somit einem besonderen Risiko für die Täter unterstand. Am späten Nachmittag wurde die aufgebrochene Vitrine entdeckt Strafanzeige erstattet.

Gestohlen wurden dabei sechs Uhren der Marken "Sinn" und "Nomos Glashütte", wie auch auf den Bildern abgebildet. Der Wert dieser Uhren beträgt insgesamt ungefähr 13.000EUR. Die Polizei warnt vor vermeintlich günstigen Käufen im Internet. Sollten Ihnen eines der gezeigten Modelle kürzlich angeboten worden sein, informieren sie bitte den KDD unter (0421) 362-3888.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!