Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0483

15.09.2017 - 14:46:42

Polizei Bremen / Nr.: 0483. Nr.: 0483--Handtaschenräuber gefasst--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Hemelingen, Ahlringstraße Zeit: 14.09.17, 13.45 Uhr

Am Donnerstagnachmittag nahm die Polizei in Hemelingen einen flüchtigen Handtaschenräuber fest. Der 43 Jahre alte sog. Intensivtäter steht im Verdacht, zuletzt am vergangenen Sonntag zwei ältere Frauen überfallen zu haben (siehe PM 0476). Einsatzkräfte der Polizei Bremen konnten den Mann aufgrund einer sehr guten Täterbeschreibung festnehmen. Ein Richter erließ noch am selben Tag Haftbefehl. Die Ermittlungen dauern an.

Am Sonntag hatte ein unbekannter Radfahrer einer 91-Jährigen die Handtasche in Hastedt entrissen; dabei verletzte sich die Frau. Kurz darauf ereignete sich erneut ein Raubüberfall in der Nähe des ersten Tatorts. Wieder war ein Täter mit dem Rad unterwegs. Aufgrund der beiden Raubtaten wurde der Bereich sofort verstärkt bestreift. Einer Polizeistreife fiel dann am Donnerstag ein verdächtiger Radfahrer in der Pfalzburger Straße auf, auf den die Täterbeschreibung genau passte. Als er den Streifenwagen sah, wurde der Radfahrer zunehmend nervös und schaute sich mehrmals um. Die Polizisten stellten den Verdächtigen schließlich in der Ahlringstraße. Der bereits einschlägig in Erscheinung getretene Intensivtäter bestritt die Taten. Er führte eine Zange bei sich, die als Beweismittel beschlagnahmt wurde.

Ein Haftrichter erließ Haftbefehl gegen den 43-Jährigen. Er war erst im Juni 2017 wegen gleichgelagerter Delikte mit Bewährungsauflagen aus der Haft entlassen worden. Derzeit wird ermittelt, ob er für gleichgelagerte Raubtaten im gesamten Stadtgebiet verantwortlich ist.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Franka Haedke Telefon: 0421/362-12114/-115 Fax: 0421/362-3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de