Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0418

02.08.2017 - 17:01:34

Polizei Bremen / Nr.: 0418. Nr.: 0418--Haftbefehl für Fahrraddieb--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Neustadt, Iserlohner Straße Zeit: 01.08.17, 04.00 Uhr

Ein 34 Jahre alter Mann wurde in der Nacht zu Dienstag in der Neustadt bei einem Fahrraddiebstahl auf frischer Tat erwischt. Das Amtsgericht Bremen erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl.

Ein Anwohner der Iserlohner Straße bemerkte gegen 4 Uhr einen verdächtigen Mann der auf dem Nachbargrundstück umher schlich und verständigte daraufhin die Polizei. Einsatzkräfte trafen schnell am Ort des Geschehens ein und konnten den 34-Jährigen, "bewaffnet" mit einer Bohrmaschine und einer Taschenlampe, in flagranti festnehmen. Er hatte zuvor den Fahrradständer mitsamt des daran angeschlossenen E-Bikes aus der Verankerung gerissen und weitere Gegenstände zum Abtransport bereitgestellt. Das Amtsgericht erließ am Dienstag einen Haftbefehl wegen Fluchtgefahr.

Die Polizei Bremen lobt das Verhalten des Nachbarn: Je schneller die Polizei informiert wird, desto besser können die Täter ermittelt werden. Der Notruf 110 ist schnell gewählt - gebührenfrei. Bei Ihrem Anruf kommt es darauf an, dass Sie der Polizei das Geschehen in wenigen Worten, aber dennoch umfassend schildern.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Franka Haedke Telefon: 0421/362-12114/-115 Fax: 0421/362-3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de