Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0166--Achtung Klemmbrett-Masche: ...

16.03.2017 - 17:01:54

Polizei Bremen / Nr.: 0166--Achtung Klemmbrett-Masche: .... Nr.: 0166--Achtung Klemmbrett-Masche: Spendenbetrüger unterwegs--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Mitte, Innenstadt Zeit: 11. KW

Die Polizei warnt aktuell vor Spendenbetrügern in der Bremer Innenstadt. Die angeblichen Spendensammler mit Klemmbrettern unterm Arm sprachen Passanten an und behaupteten, für einen gemeinnützigen Zweck zu sammeln.

Die Betrüger hielten den Vorbeieilenden ein Klemmbrett unter die Nase und baten als "Landesverband für Behinderte und taubstumme Kinder" um Spenden für die angebliche "Eröffnung eines Zentrums mit Kontakten auf nationaler und internationaler Ebene". Diesen Verband gibt es nicht. Achtung: Schnell gelangt nicht nur das gespendete Geld in die Hände der Betrüger: Oftmals werden dabei auch gleich Geldbörse oder Handy trickreich gestohlen.

Tipps: Sollten Sie auf der Straße von jemandem angesprochen werden, dessen Anliegen nicht seriös erscheint, weisen Sie ihn ab. Sollten Sie gar bedrängt werden oder strafbare Handlungen erkennen, rufen Sie unter 110 die Polizei.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Franka Haedke Telefon: 0421/362-12114/-115 Fax: 0421/362-3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!