Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0165

16.03.2017 - 15:51:48

Polizei Bremen / Nr.: 0165. Nr.: 0165 --Räuber schlägt gleich zweimal zu--

Bremen -

-

Ort: Bremen - Östliche Vorstadt, Hamburger Straße und Franz- Böhmert-Straße Zeit: 15.03.17, 23:45 Uhr

In der vergangenen Nacht kam es kurz hintereinander in Bremen-Peterswerder gleich zu zwei Raubtaten durch einen Täter. Ein Mann wurde dabei verletzt.

Eine 63 Jahre alte Frau befand sich gestern Abend, gegen 23:45 Uhr, gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter auf dem Heimweg. Sie liefen die Hamburger Straße entlang, als plötzlich ein Mann von hinten kam und ihr die Umhängetasche von der Schulter ziehen wollte. Die Frau versuchte noch die Tasche festzuhalten, aber der Täter riss daraufhin ruckartig und die 63-Jährige musste die Henkel loslassen. Der Unbekannte flüchtete mit der Tasche über die Straße Auf dem Peterswerder in Richtung Weserstadion. Der 70 Jahre alte Ehemann verfolgte den Mann bis zur Franz-Böhmert-Straße. Als der Räuber erkannte, dass sein Verfolger in ein Mobiltelefon sprach, kam er auf diesen zu, schlug ihm zweimal mit der Faust in das Gesicht und nahm ihm das Handy ab. Anschließend flüchtete er unerkannt über den Osterdeich in Richtung Hamburger Straße. Von den Zeugen wird der Täter wie folgt beschrieben:

- ca. 30 Jahre alt - etwa 175 - 180 cm groß - schlank - rotblonder 3-Tage-Bart

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Der Ehemann ist mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst jederzeit unter Tel. 362 - 3888 entgegen.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!