Obs, Polizei

Polizei Braunschweig / Eigentümer gesucht - Beutestücke eines ...

18.01.2017 - 14:31:55

Polizei Braunschweig / Eigentümer gesucht - Beutestücke eines .... Eigentümer gesucht - Beutestücke eines Taschendiebes nicht zuzuordnen

Braunschweig - 01.01.2017 Braunschweig Innenstadt

Wie bereits berichtet wurde am Neujahrsmorgen ein Taschendieb mit tatkräftiger Hilfe eines Mitarbeiters der Firma Alba vorläufig festgenommen.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurden diverse Taten nachgewiesen. Viele der Diebstähle wurden in einer Braunschweiger Szenebar am Kalenwall verübt. Mittlerweile konnten diverse Beutestücke wieder an die Eigentümer herausgegeben werden.

Einige Gegenstände, die bei dem Beschuldigten gefunden worden waren, konnten allerdings bis zum heutigen Tag nicht zugeordnet werden.

Die Polizei bittet daher Zeugen, denen in der Silvesternacht ein oder mehrere der abgebildeten Gegenstände abhandengekommen sind, sich mit dem Polizeikommissariat Mitte unter der Rufnummer 0531/476-3115 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!