Polizei, Kriminalität

Polizei Braunschweig / Betrunken auf dem Heimweg - versuchter ...

12.07.2017 - 13:06:44

Polizei Braunschweig / Betrunken auf dem Heimweg - versuchter .... Betrunken auf dem Heimweg - versuchter Fahrraddiebstahl durch 14-jährigen

Braunschweig - 12.07.2017, 01.24 Uhr Braunschweig, Innenstadt

Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte einen Fahrraddiebstahl in den frühen Morgenstunden des Mittwoch.

Der 43-jährige Mann bemerkte zwei Personen, von denen einer zunächst Fahrräder umschmiss und sich dann an einem Schloss an einem Fahrrad zu schaffen machte.

Die gerufene Polizei konnte zwei 14 und 17 Jahre alte Jugendliche kontrollieren. Der Jüngere stand dabei unmittelbar neben einem umgedrehten Fahrrad, bei dem am Schloss manipuliert worden war.

Im Rahmen der Befragung gab der Ältere an, dass der 14-jährige ein Fahrrad entwenden wollte, weil zu dieser Zeit kein Bus mehr fuhr und er nach Hause fahren wollte.

Der Jüngere Verdächtige bestritt die Tat. Er stand unter Alkoholeinfluss. Eine durchgeführte Atemkontrolle ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Die Mutter des Jungen holte ihn schließlich aus der Wache ab.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!