Polizei, Kriminalität

Polizei Brake: Amtsanmaßung mit Gelddiebstahl in Lemwerder u.a.

18.06.2017 - 12:52:32

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Diebstahl und Amtsanmaßung in Lemwerder:

Am Freitag, 16.06.2017, etwa gegen 10:30 Uhr, suchten zwei junge unbekannte Männer die 84-jährige Geschädigte in ihrem Wohnhaus in Lemwerder auf. Unter dem Vorwand, sie seien "Kripo-Beamte" gelangten sie in das Wohnhaus. Angeblich seien die hochdeutsch sprechenden Männer vom Amtsgericht Brake beauftragt worden, Unterlagen zu weiteren Hausobjekten einzusehen. Dazu legten sie ein ordnungsgemäß aussehendes Schreiben des Amtsgerichtes vor. Im weiteren Verlauf wurde die Geschädigte von einem der Täter in ein Gespräch verwickelt während der zweite Täter andere Räumlichkeiten betreten und Bargeld in noch unbekannter Höhe entwendet hat. Anschließend verließen die Täter das Objekt in unbekannte Richtung. Das Fehlen des Bargeldes bemerkte sie erst Stunden nach der Tat.

Die Polizei Brake bittet Zeugen um Hinweise unter der Rufnummer 04401/935-0.

In diesem Zusammenhang wird nochmals darauf hingewiesen, sich möglichst immer einen Ausweis vorzeigen zu lassen und bei Unsicherheit die örtliche Polizeidienststelle zu kontaktieren.

Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person in Lemwerder:

Am Freitagmorgen, 06:15 Uhr, befährt ein 29-jähriger Huder mit seinem Fahrrad den Radweg der Stedinger Straße in Lemwerder. In Höhe der Einmündung Tecklenburger Straße kommt es zu einem Zusammenstoß mit einem 57-jährigen PKW-Fahrer (Ford Focus) aus Bremen. Der Radfahrer wird dabei leicht verletzt und mit einem RTW in ein Krankenhaus nach Bremen verbracht. Zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden.

Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten in Brake:

Ein Zeuge beobachtet am Samstag, 17.06.2017, im Zeitraum von 00:30 - 00:50 Uhr, zwei bislang unbekannte Täter, die im Braker Stadtgebiet versuchen, einen Zigarettenautomaten mit einer Brechstange aufzuhebeln. Der Versuch misslingt und die Täter flüchten unerkannt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person und Flucht in Brake:

Am Samstag, 17.06.2017, ca. 23:50 Uhr, befährt ein 38-jähriger Braker mit seinem Fahrrad den Parkplatzbereich der BBZ in Brake. Ein entgegenkommender PKW streift den Radfahrer, so dass dieser zu Fall kommt. Bei dem Sturz verletzt sich der Radfahrer leicht im Gesicht. Der Führer des PKW entfernt sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Mögliche Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Brake, 04401 / 935-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg Telefon: 04221-1559 116 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de