Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Raubüberfall in der Bonner Weststadt / Unbekannte ...

08.05.2017 - 14:16:34

Polizei Bonn / Raubüberfall in der Bonner Weststadt / Unbekannte .... Raubüberfall in der Bonner Weststadt / Unbekannte bedrohen Angestellte eines Discount-Marktes

Bonn - Die Bonner Polizei fahndet nach zwei Unbekannten, die am frühen Montagmorgen in der Bonner Weststadt einen Discount-Markt in der Weststadt überfallen haben. Die Männer, so der bisherige Ermittlungsstand überraschten gegen 6.10 Uhr eine Angestellte, als diese das Ladenlokal an der Gerhardt-Domagk-Straße betrat. Sie bedrohten sie und zwei weitere Mitarbeiter, die sich bereits in dem Geschäft befanden, mit einer Schusswaffen und einem Messer und erzwangen so die Herausgabe von Bargeld. Anschließend verließen sie das Gebäude. Ein Passant bemerkte dabei die Verdächtigen, die vermutlich in ein silberfarbiges Auto stiegen und davon fuhren. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos. Deshalb bittet die Polizei um Hinweise zu den Tätern, die wie folgt beschrieben wurden:

1. Tatverdächtiger

- 190 cm groß, schlanke bis sportliche Statur - Etwa 25 Jahre alt - 3-Tage-Bart - - dunkle Mütze auf dem Kopf und bis über die Augen gezogen - sprach Deutsch mit Akzent

2.T atverdächtiger

- 180 cm groß, schlanke bis sportliche Statur - Etwa 25 Jahre alt - sprach akzentfrei deutsch - Oberlippenbart - dunkel gekleidet

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 32 bitten um Hinweise. Wer am Montag, 08.05.2017, in der Zeit zwischen 6 Uhr und 6.30 Uhr in der Weststadt verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, die mit dem Überfall in Verbindung stehen könnten, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 zu melden.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 www.polizei-bonn.de

@ presseportal.de