Obs, Polizei

Polizei Bonn / Königswinter-Niederdollendorf: ...

14.12.2016 - 14:45:40

Polizei Bonn / Königswinter-Niederdollendorf: .... Königswinter-Niederdollendorf: Tageswohnungseinbrüche - Polizei bittet um Hinweise

Bonn - Unbekannte Einbrecher drangen am Dienstag in zwei Mehrfamilienhäuser in Niederdollendorf ein. Zwischen 12:30 Uhr und 19:00 Uhr gelangten sie über eine Aluminiumleiter auf den Balkon eines Hauses in der Michaelstraße und hebelten dort ein Fenster auf. Im Objekt wurden weitere Türen aufgebrochen und die Räume zweier Wohnungen nach geeignetem Diebesgut durchsucht. Die Ermittlungen zu Art und Umfang des Diebesguts dauern derzeit noch an. Nach der Tatausführung entkamen die Einbrecher unbemerkt vom Tatort und ließen die genutzte Leiter dort zurück. Möglicherweise wurde diese zuvor von einem Nachbargrundstück entwendet.

Gegen 20:30 Uhr stellte die nach Hause zurückkehrende Bewohnerin eines Mehrparteienhauses auf der Falkenbergstraße ebenfalls einen Einbruch fest. Nach dem derzeitigen Sachstand brachen Unbekannte zwischen 16:00 Uhr und dem Zeitpunkt der Tatentdeckung ein Badezimmerfenster ihrer Wohnung auf. Entwendet wurde nichts.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen in den Fällen übernommen und bittet daher um Hinweise: Wer hat im Zusammenhang mit den geschilderten Einbrüchen verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Königswinter-Niederdollendorf bemerkt? Wem sind Personen mit einer Aluminiumleiter begegnet? Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 www.polizei-bonn.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de