Obs, Polizei

Polizei Bonn / Bonn-Plittersdorf: Zeuge beobachtet mutmaßliche ...

24.03.2017 - 11:26:39

Polizei Bonn / Bonn-Plittersdorf: Zeuge beobachtet mutmaßliche .... Bonn-Plittersdorf: Zeuge beobachtet mutmaßliche Einbrecher - Hinweise erbeten

Bonn - Am Donnerstagabend, 23.03.2017, gegen 21:10 Uhr, meldete ein aufmerksamer Zeuge der Bonner Polizei zwei verdächtige Personen in der Simrockallee.

Diese hatten zuvor versucht, in die Erdgeschosswohnung eines dortigen Mehrparteienhauses einzubrechen, indem sie an einem Fenster im rückwärtigen Garten hebelten. Da ihre Hebelversuche scheiterten, flüchteten die beiden Männer vom Tatort. Sie können nur als etwa 1,75-1,80 m groß und dunkelhaarig beschrieben werden. Eine Fahndung im Nahbereich führte nicht zum Antreffen der mutmaßlichen Einbrecher.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum die verdächtigen Personen in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 www.polizei-bonn.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!